Während des Katastrophennotfalls kein Parteienverkehr

Sehr geehrte Kunden der Stadtwerke Mühldorf a. Inn GmbH & Co. KG und der Kommunalen Energienetze Inn-Salzach (KEN-IS)
Mit der Ausrufung des Katastrophennotfalls teilen wir Ihnen folgendes mit:


Die Strom-, Gas- und Wasserversorgung unserer Kunden, ist auch in einer Krisensituation wie dieser, jederzeit vollumfänglich gesichert.

Wir arbeiten eng mit den lokalen Krisenstäben zusammen. Es findet – solange dieser Katastrophennotfall besteht – kein Parteienverkehr statt. Die Stadtwerke und die KEN-IS sind für Besucher und Kunden geschlossen. Bitte erledigen Sie Ihre Belange telefonisch, per Fax oder Email Der Störungsdienst für Notfälle in der Strom-, Gas – und Wasserversorgung bleibt davon unberührt und ist 24 Stunden am Tag für Sie unter 08631-1843-0 erreichbar. Bleiben Sie gesund Ihre Stadtwerke Mühldorf a. Inn GmbH & Co KG Kommunale Energienetze Innsalzach GmbH & Co. KG

Wasserleitung nicht zu lange unbenutzt lassen


Wir raten, Wasserleitungen mindestens einmal wöchentlich zu gebrauchen. Die meisten Gaststätten sind aktuell wegen der Corona-Krise geschlossen oder werden nur wenig genutzt. Trinkwasserleitungen seien aber auf regelmäßigen Gebrauch ausgelegt. Wenn länger kein Wasser fließe, drohten hygienische Probleme, zum Beispiel Legionellen. Diese loszuwerden, koste viel Zeit und Geld. Deshalb mindestens einmal wöchentlich Kalt- und Warmwasser durch die Leitungen laufen lassen.

Energieberatung am 29. Juni 2020

Bis auf Weiteres telefonisch unter 08671-9287046!

»Wir verkaufen nicht nur Energie, Strom, Gas und Wasser, wir beraten unsere Kunden auch«, stellt der Geschäftsführer der Stadtwerke, Alfred Lehmann, heraus.

Momentan finden monatlich kostenlose Energieberatungen telefonisch für jedermann statt, so auch am 29. Juni in der Zeit von 15 bis 17 Uhr unter der Telefonhotline 08671-9287046.

Die unabhängige Beratung übernimmt die Energieagentur Chiemgau-Inn-Salzach. Die eingesetzten Berater sind bei der BAFA (Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gelistet und garantieren neben der fachlichen Qualifikation auch die Unabhängigkeit und Neutralität. mehr lesen