Freibad – geschlossen!

Die Erfrischung an heissen Tagen

Ein Schmuckstück ist das Mühldorfer Freibad. Es liegt inmitten einer weitläufigen Parkanlage mit großen Liegewiesen. Hier findet jeder »sein Plätzchen« – ganz nach Lust und Laune: sonnig oder schattig, ruhig oder gesellig.

Durch die positive Entwicklung im momentanen Infektionsgeschehen und für uns die Gesundheit der Besucher stets vorrangig ist, reagieren die Stadtwerke Mühldorf immer schrittweise auf die gesetzlichen Lockerungen. Zudem möchten wir natürlich auch Familien unterstützen.

Deshalb ist seit Samstag, den 11. Juli das Freibad wieder von 9.00 Uhr – 19.00 Uhr für max. 1.500 Personen geöffnet.

Außerdem bieten die Stadtwerke vergünstigte Saisonkarten an. Der Familienpass wird in der Saison 2020 nicht ausgegeben. Ebenso  entfällt der Stromkundenbonus in Form einer Rückzahlung am Saisonende.

Besucherregistrierung im Mühldorfer Freibad

Jedoch müssen die Besucher des Freibades registriert werden. Nur mit Einverständnis in die Dokumentation ist ein Besuch des Freibades möglich. Das Registrierungsblatt kann bereits im Vorfeld hier heruntergeladen, zuhause ausgefüllt und ins Freibad mitgebracht werden. Die Vorlage dient für zwei Besuche.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Bitte beachten Sie außerdem unbedingt unsere Verhaltensregeln:

Aufgrund der 6. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV) vom 19. Juni 2020 werden bis auf Weiteres keine Schwimmkurse angeboten.

Zu finden ist das Freibad in der Ahamer Straße 75.
Telefon 08631 1843-163
Fax 08631 1843-169
info@stadtwerke-muehldorf.de